Egal, ob Sie neu oder alt sind, um Sukkulenten in einem Terrarium zu züchten, das Wissen, wie man Sukkulenten gießt, kann etwas schwieriger sein, als man denkt. Es gibt einige Dinge, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie beispielsweise Ihre Sukkulenten gießen. Wenn Sie sich in Bezug auf Ihre Bewässerungsfähigkeiten nicht sicher sind, haben wir einige nützliche Tipps und Informationen zusammengestellt, um Sie auf den richtigen Weg zu bringen.

Wie man Sukkulenten in einem Terrarium gießt

Wie man Sukkulenten gießt
Wenn Sie ernsthaft ein wunderschönes Sukkulenten-Terrarium anbauen möchten, müssen Sie wissen, wie man Sukkulenten gießt. Entgegen der landläufigen Meinung brauchen Sukkulenten etwas Wasser. Obwohl sie mit weniger Wasser länger überleben können als andere Haushaltspflanzen, wachsen sie nicht so schön, wie Sie es sich erhoffen. Um Ihre Sukkulenten glücklich und gesund zu halten, müssen Sie einen geeigneten Bewässerungsplan erstellen.

Wie man Sukkulenten in einem Terrarium gießt

Bewässerungsplan für Sukkulenten
Zu wissen, wie man Sukkulenten gießt, ist nur der erste Teil der sukkulenten Gießpflege. Hier sind unsere 4 Tipps (plus Bonus) für die Erstellung des perfekten Bewässerungsplans für Sukkulenten:

1. Behälter für Sukkulenten

Sukkulenten sind am glücklichsten in Behältern mit Drainagelöchern, können aber auch in Terrarienbehältern ohne Löcher überleben. Wenn Sie ein Terrarium ohne Drainagelöcher haben, müssen Sie eine dicke Schicht Steine ​​auf den Boden des Behälters legen, damit das Wasser von Ihrer Pflanze abfließen kann. Sie können wunderschöne Hydrostone erhalten, die zur Ästhetik Ihres Terrariums beitragen und dabei äußerst funktional bleiben. Es ist wichtig, dass sich am Boden Ihrer Pflanze kein Wasser ansammelt, das die Wurzeln verrotten lässt.

2. Bester Boden für Sukkulenten

Die Wahl des richtigen Bodens für Ihre Pflanzen ist überlebenswichtig. Sukkulenten brauchen gut durchlässigen Boden. Regelmäßige Blumenerde ist wegen ihrer Dichte NICHT die richtige Wahl für Ihre Sukkulenten. Sie müssen eine kiesige Erde verwenden, um sich über Ihre Steine ​​zu verteilen, damit überschüssiges Wasser von Ihrer Pflanze abfließen kann. Wir haben den perfekten Terrarienboden für Ihre Sukkulenten, sollten Sie sich nicht sicher sein, welchen Boden Sie kaufen sollen.

3. Standort

Wie man Sukkulenten in einem Terrarium gießt

Abhängig von Ihrem Standort müssen Sie Ihre Sukkulenten möglicherweise mehr oder weniger häufig gießen. Als allgemeine Faustregel gilt: Wenn sich Ihre Pflanzen in der richtigen kiesigen Erde befinden und ausreichend Sonnenlicht haben, sollten Sie sie alle 3 bis 4 Tage gießen. Wenn Sie in einem sehr trockenen Klima oder in einem sehr feuchten Klima leben, müssen Sie anpassen, wie oft Sie Ihre Pflanzen gießen. Wenn Ihre Pflanzen drinnen oder draußen stehen und die Menge an Sonnenlicht, das sie bekommen, wirkt sich dies auch auf Ihren Bewässerungsplan aus. Sie müssen experimentieren und sehen, was für Sie und Ihre Pflanzen funktioniert. Was für einige funktionieren kann, funktioniert möglicherweise nicht für andere. Sukkulenten sterben am häufigsten daran, dass sie über- und nicht unterbewässert werden. Versuchen Sie daher, zuerst mit weniger Wasser zu experimentieren.

Wie man Sukkulenten in einem Terrarium gießt

4. Methoden zum Gießen von Sukkulenten

Viele Leute schlagen vor, eine Sprühflasche zu verwenden, um Ihre Sukkulenten zu wässern, was sehr irreführend sein kann. Wenn Sie in einem feuchten Klima leben, nehmen Ihre Pflanzen Feuchtigkeit aus der Luft auf, was bedeutet, dass Sie den Boden nass machen müssen, damit auch die Wurzeln Wasser haben. Sprühflaschen können für sehr große Terrarien und trockene Klimazonen nützlich sein, um zusätzliche Feuchtigkeit zu erzeugen. Ein leichter Sprühstoß fördert jedoch kein gesundes Wurzelwachstum. Die Verwendung einer kleinen Gießkanne ist die beste Methode für Ihre Sukkulenten, da sie das Wasser direkt dorthin lenkt, wo Sie es haben möchten und keine Wasserspuren in Ihrem klaren Terrarium hinterlässt. Wenn Sie Alternativen zu einer Gießkanne benötigen, hat Bao Vo einige coole Ideen für Sie. Dies sind hervorragende Möglichkeiten, um kleinere Terrarien und Hängeterrarien zu bewässern, die schwerer zu erreichen sind.

 

TOP TIPP ZUM BEWÄSSERN IHRER SUKKULENTEN:
Wenn Sie sich immer noch fragen, wie man Sukkulenten gießt, finden Sie hier einen einfachen Tipp. Der beste Weg, um Sukkulenten zu gießen, besteht darin, den Boden einzuweichen und die Pflanzen mit überschüssigem Wasser, das von den Wurzeln abfließt, alles aufsaugen zu lassen, was sie benötigen. Lassen Sie Ihren Boden vollständig trocknen, bevor Sie ihn wieder gießen. Dies kann, wie oben erwähnt, von Ihrem Standort und Ihrem Behälter abhängen. Wenn Ihr Terrarium Steine ​​anstelle von Drainagelöchern hat, versuchen Sie, jeden Tag ein wenig zu gießen, um ein Übergießen zu vermeiden. Denken Sie daran, dass weniger mehr ist, wenn es darum geht, Ihre Sukkulenten zu gießen.

Es kann schwierig sein, den richtigen Bewässerungsplan für Ihre Sukkulenten zu finden. Mit dem richtigen Wissen zum Gießen von Sukkulenten wird Ihr Terrarium jedoch in kürzester Zeit florieren!