Mom Makes A Studio Ghibli-Inspired Terarrium For Her Daughter’s Birthday And It Will Spirit You Away

Hayao Miyazaki und seine magischen Filme haben viele Fan-Kunstwerke inspiriert (einschließlich Totoro-Kuchen und Studio Ghibli-Tattoos), aber dieser ist der erste seiner Art. Eine Mutter baute ein im Dunkeln leuchtendes Princess Mononoke-Terrarium, und die Szene sieht genauso jenseitig aus wie im Film. Das 14 Zoll große Terrarium mit LED-Beleuchtung wurde für Kodama, japanische Folklore-Baumgeister, gebaut, die auch im Studio Ghibli-Film von 1997 zu sehen waren.